Donnerstag, 7. Januar 2010

Neue studentische Freiräume an unserer PH

Unglaublich aber wahr!
Nach dem Ende der Aula-Besetzung haben wir Räume in der Zeppelinstraße 1 zur Verfügung gestellt bekommen, um die begonnene Arbeit weiter zu führen.
Seit heute gibt es dort ein Café, einen Gruppenarbeitsraum, einen Lernraum und ein Büro für den UStA und studentische Angelegenheiten. Die Räume, die wir vorläufig bis zum Ende des Semesters bekommen haben, stehen jedem Hochschulmitglied offen und sollen sowohl als kultureller Raum, als auch für die politische Arbeit genutzt werden.
Diese Möglichkeit bestätigt unsere Arbeit während der Besetzung und bestärkt uns in unserem Weg zu mehr Mitbestimmung an unserer Hochschule.
Kommt in einer Pause einfach schnell vorbei, trinkt einen Kaffee und schaut es euch an!
Am Montag ab 18.00 Uhr soll bei Glühwein und Jamsession ein gemütlicher Einweihungsabend stattfinden. Den Flyer findet ihr hier.

1 Kommentar: