Dienstag, 2. März 2010

Gar keine Studiengebühren für ausländische Studierende

Das Deutsches Studentenwerk (DSW) hält nichts von Überlegungen der Wissenschaftsminister Pinkwart (FDP/NRW) und Zöllner (SPD/Berlin), von ausländischen Studierenden aus Nicht-EU-Ländern höhere Studiengebühren zu erheben.

DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde: „Vor allem Studierende aus Entwicklungs- und Schwellenländer kommen wegen der fehlenden oder geringen Studiengebühren zu uns. Keine Studiengebühren, weder für Deutsche noch für Ausländer – das ist der richtige Weg!“

Die gesamte Pressemitteilung / weitere Infos gibts hier.

Kommentare: