Samstag, 22. Mai 2010

Bologna-Konferenz gescheitert!

Die nationale Bologna-Konferenz, einberufen von Bildungsministerin Annette Schavan hat am Montag, den 17.05.  in Berlin stattgefunden. Die eingeladenen Aktiven des Bildungsstreiks sowie Vertretende des SDS verließen die Konferenz vorzeitig. Auch nach Meinung des Heidelberger Bildungsstreikbündnisses ist sie inhaltlich gescheitert.
Die politisch Verantwortlichen ignorieren weiterhin die wesentlichen Probleme des Bildungssystems, verbindliche Absichtserklärungen wurden nicht vorgelegt.

[Weiterlesen auf bildungsstreik-hd.de]

Kommentare: